Nachrichten

Warnstreik bei der Notfallrettung in Forst

Rettungsdienst Spree-Neiße

Warnstreik bei der Notfallrettung in Forst

ver.di hat die Beschäftigten der Falck Notfallrettung und Krankentransport Spree-Neiße GmbH für den 24. und 25. Februar 2022 zum Warnstreik aufgerufen.
Warnstreik am 24.02.2022 im Landkreis Spree-Neiße ver.di Warnstreik am 24.02.2022 im Landkreis Spree-Neiße


ver.di hat die Beschäftigten der Falck Notfallrettung und Krankentransport Spree-Neiße GmbH für den 24. und 25. Februar 2022 zum Warnstreik aufgerufen. Anlass für den Warnstreik sind tarifliche Auseinandersetzungen u.a. über die Zahlung einer Corona-Sonderzahlung. Falck betreibt im Landkreis Spree-Neiße die Vollzugaufgaben der sieben Rettungswachen mit rund 140 Rettungsdienstbeschäftigten. Das Unternehmen lehnt die Zahlung ab, weil nach Aussagen von Falck bei den anderen Unternehmensteilen angeblich keine Corona-Sonderzahlung gezahlt werden kann.

Im Land Brandenburg haben andererseits 2020/2021 rund 2.500 Rettungsdienstbeschäftigte in 12 Landkreisen und in den 4 kreisfreien Städten eine Corona-Sonderzahlung in Höhe von 300 EUR bis 600 EUR erhalten. Nur den 140 Rettungsdienstbeschäftigten der Falck Notfallrettung und Krankentransport Spree-Neiße GmbH im Landkreis Spree-Neiße und den 160 Beschäftigten der Falck Rettungsdienst Nord GmbH im Landkreis Potsdam-Mittelmark wurde bislang keine Corona-Sonderzahlung gewährt, obwohl die Finanzierung von beiden Landkreisen zugesagt wurde.

Hintergrund: Landkreis Spree-Neiße: Warnstreik beim Rettungsdienst am 24. und am 25. Februar

Warnstreik am 24.02.2022 im Landkreis Spree-Neiße ver.di Warnstreik am 24.02.2022 im Landkreis Spree-Neiße