Nachrichten

Mehr braucht mehr!

#SuE 2022 BB

ver.di-Aktion am 21. März in Potsdam

Tarifrunde Sozial- und Erziehungsdienste
ver.di-Aktion am 21. März in Potsdam ver.di ver.di-Aktion am 21. März in Potsdam  – Tarifrunde Sozial- und Erziehungsdienste


Am Montag, dem 21. März 2022 gehen in Potsdam die bundesweiten Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst im kommunalen Bereich in die zweite Runde. Auch Kolleginnen aus Brandenburg haben die Verhandlungsdelegationen vor dem Kongresshotel in Empfang genommen.

Die Brandenburger Delegation wurde von der stellvertretenden ver.di-Landesleiterin Andrea Kühnemann begleitet. ver.di setzt sich in den Tarifverhandlungen u.a. für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen und eine Entlastung der Beschäftigten in den Sozial- und Erziehungsdiensten ein. Bislang war in den zentralen Punkten und insbesondere beim Thema Entlastung kein Entgegenkommen der Arbeitgeber erkennbar.

Hintergrund: Tarifrunde Sozial- und Erziehungsdienste