Nachrichten

    Arbeitgeber greift Verhandlungskommission von ver.di an

    Charité Facility Management (CFM)

    Arbeitgeber greift Verhandlungskommission von ver.di an

    Demo vor der Diakonie in Berlin: Tür auf für Tarifverträge Astrid Sauermann Arbeitgeber greift Verhandlungskommission von ver.di an


    Die Geschäftsführung der Charité Facility Management GmbH greift drei von vier Mitgliedern der gewählten Verhandlungskommission an.


    Daniel Turek, der auch stellv. Betriebsratsvorsitzender war und Christian Haberland wurden unter fadenscheinigen Begründungen außerordentlich und fristlos gekündigt. Die dritte angedrohte fristlose Kündigung gegen Katharina Wehmhöfer wurde in eine Abmahnung umgewandelt. Alle Kollegen und Kolleginnen erhalten Rechtsschutz gegen diese Repressalien und politische Rückendeckung durch ver.di.