Themen

Landesbezirks-Newsletter 3/2019

Landesbezirks-Newsletter 3/2019

1. Mai 2019 in Berlin. ver.di Die ver.di-Landesbezirksleitung und der stellvertretende ver.di-Vorsitzende Frank Werneke auf der DGB-Demo am 1. Mai 2019 in Berlin.

Berlinletter 03.2019 - 17.04.2019

*************************************************************************************************************************
1. Auf zum Ostermarsch 2019 in Berlin! Samstag, 20. April 2019
Abrüsten statt Aufrüsten - Die Welt braucht Frieden statt Kriegsbündnisse
Wer profitiert von Krieg und Rüstung? Eine winzig kleine, reiche Minderheit!
Wer profitiert vom Frieden? Über 99 Prozent aller Menschen, auch wir!
Unterschriftensammlung: https://abruesten.jetzt/ 
Auftakt:Rosa-Luxemburg-Platz, 13 Uhr, anschließend Demonstration
Abschluss: Rosa-Luxemburg-Platz gegen 15 Uhr
Es sprechen u.a: Jutta Kausch (Schauspielerin), Dr. Hartmut König (Oktoberklub), Michael Müller (Bundesvorsitzender der Naturfreunde Deutschlands)
Gruppen der Berliner Friedenskoordination (FRIKO) - V.i.S.d.P.: Laura von Wimmersperg

*************************************************************************************************************************
2. 1.Mai-Kundgebung "Europa - jetzt aber richtig"
ver.di-Mitglieder unterstreichen die Bedeutung des 1. Mai und sind beim Demozug mit dabei!
09 Uhr Treffen zu den Demos, Auftakt mit Musik, Spandauer Straße Nähe S-Bahnhof Hackescher Markt
10 Uhr Start der Demos Hackescher Markt, Motorrad-Korso, Fahrrad-Korso, Skating-Demo und Demonstrationszug zum Brandenburger Tor
12 Uhr Kundgebung Platz des 18 März, Bühnenprogramm mit Live-Musik, Maifest Straße des 17. Juni mit Infomarkt, Kinder- und Familienfest
Frank Wolf ver.di Landesbezirksleiter: Gedanken zum Tag der Arbeit unter https://bb.verdi.de/themen/++co++3527c0bc-5c3e-11e9-99d1-001a4a160100 

*************************************************************************************************************************
3. Treffen der Erwerbslosen zum Thema EU-Wahlen/EU-Sozialcharta
Save the date 23.05.2019, 17:30 Uhr, ver.di LBZ Köpenicker Str. 30, R. 6.06
Referentin Frau Mahler, Menschenrechtsorganisation

*************************************************************************************************************************
4. 26. Mai 2019 EU-Wahl - Die bevorstehende EU-Wahl braucht die Stimmen der ver.di-Mitglieder!
Unsere Tradition: Gemeinsam für eine solidarische und soziale Europäische Union
Die deutschen Gewerkschaften haben sich immer zu einem demokratischen, freiheitlichen und sozialen Europa bekannt - einem Europa für die ArbeitnehmerInnen.
Das steht in der Tradition der deutschen und der internationalen Arbeiterbewegung. Wir, die ArbeitnehmerInnen, haben gemeinsame Interessen,
wir lassen uns nicht zu Konkurrent*innen machen, sondern wir stehen für ein gemeinsames, sozial gerechtes Europa. In den letzten Jahrzehnten
ist die Europäische Union maßgeblich für die neoliberale Austeritätspolitik und den gnadenlosen Wettbewerb der Standorte zwischen den
Mitgliedsstaaten verantwortlich. Dieser Wettbewerb wird vor allem durch Senkung der Lohnstückkosten und der Sozialleistungen geführt. Die
massive Verschlechterung der Arbeits- und Lebensbedingungen vieler ArbeitnehmerInnen ist die Folge. Ihre Gewerkschaften wurden durch die Zerschlagung und
Verdrängung von Flächentarifverträgen geschwächt. Besonders eklatant wirkte sich dies in den südeuropäischen Mitgliedsstaaten der EU aus.
Maßnahmen, die auf dem regulären Rechtssetzungsweg der EU nicht durchgesetzt werden konnten, wurden rechtswidrig vorbei an europäischem Rat und
EU-Parlament durch gesonderte völkerrechtliche Verträge durchgesetzt (Fiskalpakt).
Nur eine soziale und solidarische Europäische Union ist zukunftsfähig! Dazu ist es erforderlich, die Europäischen Verträge
entsprechend den genannten Forderungen zu ändern. Dafür setzen wir uns ein, dafür streiten, dafür kämpfen wir!
Einstimmiger Beschluss der Bezirkskonferenz, ver.di Berlin vom 10.11.2018
Weitere Infos https://europawahl.verdi.de/ 

*************************************************************************************************************************
5. Unterstützung der Initiative „Deutsche Wohnen & Co enteignen“
Der ver.di-Bezirksvorstandes hat beschlossen: Der Bezirk Berlin unterstützt die Forderungen der Initiative „Deutsche Wohnen & Co enteignen“
nach einer (Re-)Kommunalisierung privater Wohnungsbestände in der Hand profitorientierter Immobilienkonzerne mit entsprechender Größe.
Weiterhin wird dazu aufgerufen, sich mit den zur Verfügung stehenden Mitteln und Wegen (Presseerklärung, Unterschriftensammlung in
Betriebsgruppen und Gremien, Informations- oder Diskussionsveranstaltung) an der Unterschriftensammlung für das Volksbegehren zu beteiligen.
ver.di Berlin versteht die (Re-) Kommunalisierung als Teil einer wohnungsbaupolitischen Offensive und setzt sich dementsprechend für weitere
Lösungen ein. https://mietenwahnsinn.info/demo-april-2019/initiativen/?letter=V 

*************************************************************************************************************************
6. Aller Anfang ist ... gar nicht so schwer
Betriebsverfassung: Einführung und Überblick (BR 1)
* Worauf es ankommt: Aufgaben des Betriebsrats (§ 80 BetrVG)
* Beschlussfassung und Geschäftsführung des Betriebsrats
* Vom Umfang der Beteiligungsrechte und möglichen Wegen zu deren Durchsetzung
Termin Ort Seminarnummer
17.06. – 21.06.2019 Springbach-Mühle Belzig 1300-1906171
mehr Details unter: https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarfinder/seminardetail/1300-1906171/ 
22.07. – 26.07.2019 ver.di BBZ Clara Sahlberg 1300-1907221
mehr Details unter: https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarfinder/seminardetail/1300-1907221/ 

Mensch geht vor!
Betriebsverfassung: Personelle Angelegenheiten (BR 2)
* Die Rechtsnormen bei Einstellung, Versetzung, Eingruppierung
* Kündigungen: Die Beteiligungsrechte des Betriebsrats
* Die außerordentliche Kündigung in besonderen Fällen
Termin Ort Seminarnummer
29.07. – 02.08.2019 Bildungszentrum Erkner 1300-1907291
mehr Details unter: https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarfinder/seminardetail/1300-1907291/ 
19.08. – 23.08.2019 InterCityHotel Berlin Ostbahnhof 1300-1908192
mehr Details unter: https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarfinder/seminardetail/1300-1908192/ 

Agieren statt reagieren
Betriebsverfassung: Soziale Angelegenheiten (BR 3)
* Mitbestimmungsrechte und die Grenzen der Mitbestimmung
* Der Einsatz von Sachverständigen
* Abschluss von Betriebsvereinbarungen
* Die Einigungsstelle: Zuständigkeit und Verfahren
Termin Ort Seminarnummer
17.06. – 21.06.2019 ver.di BBZ Clara Sahlberg 1300-1906172
mehr Details unter: https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarfinder/seminardetail/1300-1906172/ 
05.08. – 09.08.2019 InterCityHotel Berlin Hauptbahnhof 1300-1908051
mehr Details unter: https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarfinder/seminardetail/1300-1908051/ 

Beständig ist allein der Wandel!
Betriebsverfassung: Wirtschaftliche Angelegenheiten (BR 4)
* Informationsrechte des BR, Informationspflichten des Arbeitgebers
* Erkennen, Bewertung betrieblicher Veränderungen und ihre Konsequenzen
* Beteiligung des BR an betrieblichen Veränderungsprozessen
* Entwicklung und Durchsetzung von Forderungen
Termin Ort Seminarnummer
24.06. – 28.06.2019 InterCityHotel Berlin Ostbahnhof 1300-1906242
mehr Details unter: https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarfinder/seminardetail/1300-1906242/ 
09.09. – 13.09.2019 Bildungszentrum Erkner 1300-1909095
mehr Details unter: https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarfinder/seminardetail/1300-1909095/ 

BPersVG: Einstieg leicht gemacht
Einführung und Überblick (PR 1)
* Wer sind wir? Rolle und Selbstverständnis des Personalrats
* Wo steht das? Rangfolge und Struktur der Rechtsquellen
* Was tun wir? Die Aufgaben des Personalrats
* Die Zusammenarbeit mit der Dienststelle
* Informationsbeschaffung und Informationspolitik
* Rechtliche Handlungsmöglichkeiten
Termin Ort Seminarnummer
06.05. – 10.05.2019 InterCityHotel Berlin Ostbahnhof 1300-1905063
mehr Details unter: https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarfinder/seminardetail/1300-1905063/
02.09. – 06.09.2019 InterCityHotel Berlin Hauptbahnhof 1300-1909022
mehr Details unter: https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarfinder/seminardetail/1300-1909022/ 

BPersVG: Mitbestimmen - mitgestalten - durchsetzen
Beteiligungsrechte und Mitwirkungsmöglichkeiten (PR 2)
* Formen und Verfahren der Mitbestimmung und Mitwirkung
* Beteiligungsrechte bei personellen und sozialen Angelegenheiten
* Initiativrechte - Einigungsstelle - Verfahrensrecht
* Dienstvereinbarungen zwischen Personalrat und Dienststellenleitung
Termin Ort Seminarnummer
02.09. – 06.09.2019 Mercure Bonn-Hardtberg 1300-1909023
mehr Details unter: https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarfinder/seminardetail/1300-1909023/ 

PersVG Berlin: Wir bestimmen mit!
Mitbestimmung und andere Beteiligungsrechte des Personalrats (PR 2 PersVG Berlin)
* Die Geschäftsführung des Personalrats
* Die Unterschiede zwischen Mitbestimmung und Mitwirkung im PersVG Berlin
* Der Abschluss von Dienstvereinbarungen
* Die Personalversammlung
Termin Ort Seminarnummer
15.07. – 19.07.2019 ver.di Bildung + Beratung 1300-1907151
mehr Details unter: https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarfinder/seminardetail/1300-1907151/ 

PersVG Brandenburg: Einstieg leicht gemacht
Einführung und Überblick (PR 1 PersVG Brandenburg)
* Persönliche Stellung des Personalratsmitglieds
* Sitzungen und Geschäftsführung des Personalrats
* Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte
* Stufenvertretungen
* Personalversammlungen
Termin Ort Seminarnummer
03.06. – 07.06.2019 Hotel Döllnsee-Schorfheide 1300-1906033
mehr Details unter: https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarfinder/seminardetail/1300-1906033/ 

Einführung in das Arbeitsrecht 1
Begründung des Arbeitsverhältnisses
* Abgrenzung zwischen individuellem und kollektivem Arbeitsrecht
* Begründung des Arbeitsverhältnisses
* Inhalte des Arbeitsvertrages
* Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsvertrag
* Weisungsrecht des Arbeitgebers
Termin Ort Seminarnummer
19.08. – 23.08.2019 Bildungszentrum Erkner 1300-1908193
mehr Details unter: https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarfinder/seminardetail/1300-1908193/ 

Einführung in das Arbeitsrecht 2
Inhalt des Arbeitsverhältnisses
* Mindeststandards, die ein Arbeitsvertrag erfüllen muss
* Vergütung und Gratifikationen
* Überblick über die wichtigsten Schutzgesetze
* Grundsätze der Arbeitnehmerhaftung
* Bezahlte und unbezahlte Freistellungsansprüche im Arbeitsverhältnis
Termin Ort Seminarnummer
12.08. – 16.08.2019 Sylter Hof Berlin 1300-1908122
mehr Details unter: https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarfinder/seminardetail/1300-1908122/ 

Sicher auftreten - klar formulieren - gut informieren
Sprachkompetenz für Interessenvertreter/-innen
* Aufbau und Planung unterschiedlicher Wortbeiträge
* Moderation und Präsentation
* Körpersprache, Stilistik und Stimmführung
* Praktische Übungen
Termin Ort Seminarnummer
19.06. – 21.06.2019 ver.di Bundesverwaltung 1300-1906191
mehr Details unter: https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarfinder/seminardetail/1300-1906191/ 

Die gute Personalversammlung
Rechtliche Grundlagen und Gestaltungshinweise
* Vorbereitung der Versammlung (Ziele, Schwerpunkte, Aufgaben), Werbung und Einladung
* Rechte und Pflichten des Personalrats auf der Versammlung
* Versammlungsleitung, auftreten, reden, diskutieren; Möglichkeiten zur Aktivierung der Belegschaft
* Erstellung des Tätigkeitsberichts und Präsentationsmöglichkeiten
Termin Ort Seminarnummer
03.09. – 05.09.2019 ver.di Bildung + Beratung 1300-1909023
mehr Details unter: https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarfinder/seminardetail/1300-1909023/ 

*************************************************************************************************************************
7. Ostergrüße
Die Landesbezirksleitung/Bezirksgeschäftsführung wünscht allen ver.di-Mitgliedern schöne, erholsame und sonnige Ostertage.
Frank Wolf - Landesbezirksleiter; Gabi Lips - stellv. Landesbezirksleiterin, Andrea Kühnemann - stellv. Landesbezirksleiterin

*************************************************************************************************************************
8. In eigener Sache
Aktuelle Infos immer unter: https://bb.verdi.de/ 
Bitte nicht auf der Mailadresse des Berlinletters antworten! Bei Bedarf bitte die beiden Bezirksadressen benutzen (bezirk.berlin@verdi.de oder bz.berlin@verdi.de).
Anmelden für diesen Newsletter kann man sich unter: http://berlin.verdi.de/newsletter 
Hinweise zum Datenschutz: https://www.verdi.de/impressum/++co++1e7cc50a-2b44-11e3-af58-52540059119e 

V.i.S.d.P.: Frank Wolf, Landesbezirksleiter/Bezirksgeschäftsführer, ver.di Bezirk Berlin, Köpenicker Str. 30, 10179 Berlin, Telefon: 030-8866-6