CORONAVIRUS: Information zu unseren Serviceangeboten

Wir treten in Stufe 1 zur Herstellung des Normalbetriebes in unserem Landesbezirk ein.

Dabei gilt für alle Besucher unseres Hauses:

  • das Tragen von Mund- und Nasenschutz ist verpflichtend
  • das Registrieren beim Betreten des Hauses mit persönlichen Angaben und der Zeit des Aufenthaltes ist verpflichtend
  • die Abstandsregelungen sind einzuhalten

Die Lohnsteuerberatung, die Rentenberatung, Erwerblosenberatung und Mobbingberatung wird wieder hochfahren. Ab Juli 2020 werden auch wieder elektronische Termine vergeben. Diese Beratungen werden von ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen am Standort Spreeport in Räumlichkeiten im Erdgeschoss durchgeführt. Es werden nur Mitglieder mit Termin eingelassen. Auch in den Brandenburger Bezirken werden die Beratungsleistungen unter Einhaltung der Hygienevorschriften des Landes Brandenburg wieder angeboten.

In dieser 1. Stufe wird auch die Rechtsabteilung wieder Einzelberatungen, wie bei den anderen Beratungsleistungen nur mit Terminvergabe durchführen. Ihr könnt Termine unter 030/8866-5077 vereinbaren.

Des Weiteren vergeben wir jetzt auch wieder Presseausweise, bitte ruft vorher an, damit ihr nicht umsonst ins Haus kommt. Ihr könnt Termine unter 030/8866-5420 vereinbaren

Für Einzelbesprechungen mit GewerkschaftssekretärInnen der Fachbereiche und der Ebene könnt ihr euch bereits jetzt schon telefonisch verabreden. Leider ist die wegen der Hygienevorschriften des Landes Berlin die Verabredung in größeren Gruppen als 3 Personen nicht möglich.

Beratungen mit Gremien oder größeren ehrenamtlichen Gruppen lassen sich unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften in unserem Haus noch nicht organisieren. Das bleibt so bis das Land Berlin die Hygienevorschriften zur Durchführung von Veranstaltungen lockert.

Im Foyer der Köpenicker Str. 30 finden in der Zeit vom 26.06. bis 06.07. 2020 Umbaumaßnahmen statt. In dieser Zeit bleibt der Eingang von der Köpenicker Str. 30 geschlossen.

Bleibt Gesund!

Services und Angebote

im Landesbezirk Berlin-Brandenburg

In ver.di haben sich mehr als zwei Millionen Menschen organisiert, um einander zu unterstützen und zu helfen.

Dieser Vorteil der Solidarität rechnet sich auch ganz praktisch: Mit kleinen und großen Services für jedes Mitglied im Beruf und darüber hinaus.

Ich bin Mitglied

Sie sind umgezogen oder Ihre Bankverbindung hat sich geändert? Sie haben Ihren Arbeitgeber oder den Beschäftigungsort gewechselt? Dann teilen Sie bitte die Veränderungen über das Online Formular mit.

online Daten ändern

Serviceangebote für unsere Mitglieder

  • 1 / 3
  • 1 / 3

ver.di publik online

Einige gute Gründe für ver.di im Überblick

Als Mitglied genießen Sie alle Vorteile unserer großen Organisation und die Solidarität von mehr als zwei Millionen Kolleginnen und Kollegen.

ohne ver.di mit ver.di
Die Zeit ist reif!

Freizeitunfall-Leistung

Für Mitglieder wurde eine Unterstützungseinrichtung gegründet, die eine finanzielle Unterstützung bei Freizeitunfällen in Form von Krankenhaustagegeld, sowie eine Entschädigung bei Todesfällen und bei Invalidität gewähren kann.

Freizeitunfall Leistung

ver.di Kampagnen