Pressemitteilungen

Berlin-Marathon

Landesbezirk Berlin-Brandenburg

Berlin-Marathon

(142) 14.09.2018

Berlin Marathon: ver.di wieder am Kilometer dabei  

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) wird auch beim diesjährigen Berlin-Marathon am kommenden Sonntag, dem 16. September 2018 ab 09:00 Uhr am Kilometer 34 (Kurfürstendamm / Knesebeckstr.) für gute Stimmung sorgen. Zum 35. Mal feuern Gewerkschafter/innen die Läuferinnen und Läufer an, unterstützt von den Bands KARSULKE und THE GOONS. „Auf der großen ver.di-Bühne spielt die Musik solange, bis der „Besenwagen“ kommt“, sagt Andreas Kraska, der ehrenamtlich seit vielen Jahren dabei ist und aktuell die ver.di-Bühne beim Marathon organisiert. 

ver.di - seinerzeit die Deutsche Postgewerkschaft DPG -  begleitet den Berlin Marathon seit 1984, zunächst am Kilometer 32 (Hohenzollerndamm) und seit 2003 am Kilometer 34 am Kudamm. Die Coverband „Karsulke“ und „The Goons“, bei denen ebenfalls ver.di-Mitglieder mitspielen, sind ebenfalls seit vielen Jahren dabei.  

Für Rückfragen:
Andreas Kraska – ehrenamtlicher Vorsitzender des ver.di-Fachbereichs Telekommunikation Berlin, mobil: / 0151 / 651 336 66 und Mail: Andreas.kraska@t-online.de

 

Pressekontakt

Pressestelle
ver.di Landesbezirk Berlin-Brandenburg
Pressesprecher/in: Dr. Andreas Splanemann
Köpenicker Str. 30
10179 Berlin
presse.bb@verdi.de
Tel.: 030/8866-4111
Fax: 030/8866-4905