Frauen und Personengruppen

    Berufseinstieg in der Krise

    Safe the date

    Berufseinstieg in der Krise

    Eine Herausforderung für Durchstarter*innen
    Berufseinstieg in der Krise ver.di Berufseinstieg in der Krise  – Eine Herausforderung für Durchstarter*innen


    2020 war ein Jahr, das uns alle als Personen und als gesamte Gesellschaft gefordert hat und viele Zukunftsfragen aufwirft. Wie wirkt sich diese Krise auf eine Zeit aus, die oft ohnehin von Unsicherheiten und Ängsten geprägt ist: der Übergang zwischen Ausbildung und Beruf? Und wie können wir gerüstet in die Arbeitswelt starten?

    Wir sprechen mit zwei jungen Frauen über ihre Erfahrungen und hören ihre Perspektiven auf die Jobsuche in der Krise. Unsere Gäst*innen sind Wiebke Bolle und Pauline Roskosch.
    Am Ende gibt es für euch noch die Gelegenheit eure Fragen einzubringen!

    Wiebke Bolle ist Journalistin, sie hat 2020 ihr Studium abgeschlossen und fängt jetzt beim Springer Verlag als Volontärin an.
    Pauline Roskosch hat eine Ausbildung bei der Berliner Stadtreinigung gemacht, war Mitglied der dortigen Jugend- und Auszubildenenvertretung und hat mitten in der Pandemie eine Stelle im Sekretariat von Stephanie Otto, Vorstandsvorsitzende der BSR, begonnen.

    Das Gespräch wird veranstaltet vom ver.di Frauenrat Berlin Brandenburg und der ver.di Jugend Berlin-Brandenburg und die Kollegin Sunna Riediger moderiert.

    • Berufseinstieg in der Krise
      Eine Herausforderung für Durchstarter*innen
      Online-Veranstaltung des Landesfrauenrat Berlin Brandenburg am 21.01.2021

      LIVE ON FACEBOOK
      de-de.facebook.com/events/...