Bildung Berlin-Brandenburg

Neubau DGB Keithstraße

Neubau DGB Keithstraße

Umzug DGB DGB Der Neubau

Das DGB-Haus am Wittenbergplatz macht Platz für die Zukunft

Das Gebäude aus der Hoch-Zeit des Kalten Krieges soll Anfang des Jahres 2018 abgerissen werden, um Platz für einen Neubau zu machen, in dem auch der DGB-Bunesvorstand einziehen wird. Denn das 1964 bezogene Gebäude ist nachweislich in die Jahre gekommen, habe erhebliche bauliche Mängel und die Sanierung mache daher wirtschaftlich keinen Sinn, erläuterte seinerzeit DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell. Bis 2020 soll das Haus fertiggestellt sein.

Ab sofort residiert der DGB-Bezirk Berlin-Brandenburg im Kapweg 4 am Kurt-Schumacherplatz, Berlin-Wedding. Weitere Einzelheiten hier