Nachrichten

  • 25.05.2018

    Hamburg macht es vor

    Wir berichteten bereits im März, dass das Land Hamburg eine Beihilfe-Regelung für die in der GKV versicherten BeamtInnen vorbereitet. Nun soll diese Regelung zum 1. August 2018 eingeführt werden
  • 22.05.2018

    Zu zögerliche Besoldungsanpassung

    Zögerliche Besoldungsanpassung. Im Gegensatz zum Hauptpersonalrat, der sich für eine Besoldungserhöhung bereits im Januar 2019 ausgesprochen hatte, wird in Stufen bis 2021 die notwendige Anpassung hinausgezögert
  • 17.05.2018

    DGB-Bundeskongress

    DGB-Bundeskongress beschließt Antrag zur BeamtInnenpolitik Klare beamtenpolitische Positionen hat am 16. Mai 2018 der 21. DGB-Bundeskongress beschlossen. Ein gemeinsamer Antrag von ver.di, GEW, GdP und EVG wurde von den Delegierten aller DGB-Mitgliedsgewerkschaften einstimmig angenommen

Streikrecht ist Menschenrecht

El­ke Han­nack, stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de des DGB, zum Be­am­ten-Streik­recht:: "Das Streik­recht ist ein Men­schrecht. Die­se Auf­fas­sung hat nichts mit So­zi­al­ro­man­tik zu tun. Die Angst, dass das Be­am­ten­streik­recht den Be­am­ten­sta­tus ge­fähr­de, wird ins­be­son­de­re von den Be­am­ten­ver­bän­den ge­schür­t. Das ist rei­ne Pa­nik­ma­che und von der Be­fürch­tung ge­lei­tet, die Exis­tenz­be­rech­ti­gung zu ver­lie­ren. Es geht ih­nen nicht um die Be­am­tin­nen und Be­am­ten, son­dern um sich selbst."

ver.di Kampagnen